BlackBerry orten lassen

Kann man ein BlackBerry orten lassen?

Generell kann man im Verlustfall sein Smartphone orten lassen. Sicherlich kennt jeder Smartphone-Nutzer das folgende Problem: Man hat auf einer zünftigen Party das Gerät liegen lassen, man hat es im Büro aus den Augen verloren oder schlichtweg irgendwo verloren. Nun möchte man in der Folgezeit sein iPhone orten lassen. Wie man z.B. sein BlackBerry orten lassen oder sein D1 Handy orten kann, wird im Folgenden beschrieben.

Wie funktioniert die BlackBerry Ortung?

Zunächst einmal ist es für jeden User eines BlackBerrys sinnvoll, sein Gerät mit einem Passwort, sowie einer frühzeitigen Sperrung des Smartphones bei falscher Pin-Eingabe zu versehen. Dies ist ohne Weiteres über das Menü möglich. Somit ist es schon mal gegen Missbrauch geschützt. Wenn es dann tatsächlich verloren gegangen ist, gibt es dieses Internetportal, über welches das Hanbdy ganz einfach geortet werden kann und man auch ein verlorenes Blackberry orten lassen kann. Mit dieser Seite ist es möglich, auch ein geklautes BlackBerry orten zu lassen. Diese Seite kann die GPS-Daten empfangen. Eine entsprechende Nachricht erscheint gegebenenfalls auf dem Display. Der Anbieter kann nach einfacher Registrierung ein BlackBerry orten, da es (gesetzt den Fall, es ist eingeschaltet) permanent kommuniziert über GPS, Satellit oder Ähnliches. Entsprechend sind dafür manchmal einfach nur GPS-Daten erforderlich. Ein BlackBerry orten lassen ist also auf zweierlei Art möglich. Besitzer eines iPhone4 können auch auf diese Weise und per einfachem 2-Schritt-System im Verlustfall von jedem beliebigen PC aus ihr iPad orten lassen.

Ist es möglich, mein BlackBerry kostenlos orten zu lassen?

In vielen Fällen kann man so tatsächlich sein BlackBerry orten lassen. Dazu muss der Eigentümer des verlorenen Gerätes über ein anderes BlackBerry oder den heimischen PC die Angaben auf der Seite machen und so auf das eigene BlackBerry o.ä. zugreifen. Die BlackBerry Ortung geschieht über die einfache Eingabe der Nummer im Menü. Dort gibt man die bekannten Daten des eigenen Gerätes ein und im Idealfall wird dann die ungefähre Position des verlorenen BlackBerry angezeigt.

Wie kann ich im Fall des Diebstahls mein BlackBerry orten?

Da in Deutschland der Datenschutz eine große Rolle spielt, darf die Polizei nicht einfach auf Geheiß der Person, die ihr BlackBerry verloren hat, eine Handyortung durchführen- weder kostenfrei noch gegen Entgelt. Wenn jedoch das Handy bei dem Provider einer Handy-Ortung registriert ist, kann dieser das Handy lokalisieren. Weiterhin können ihm selbst im Falle einer Strafanzeige die Strafverfolgungsbehörden (Staatsanwaltschaft etc.) die BlackBerry Ortung nicht einfach bei der zuständigen Polizeistelle veranlassen. Vielmehr wäre dies mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden und nur bei eingeschaltetem Handy möglich. Eine BlackBerry Ortung zu rein privaten Zwecken, die nicht dem Auffinden aus Verlustzwecken dienen, ist in jedem Fall untersagt. Generell kann jeder, technisch betrachtet, sein geklautes BlackBerry orten lassen.

… weiter zur BlackBerry Ortung