Telefonnummer kostenlos orten

Jederzeit jede mögliche Telefonnummer kostenlos orten

Jemand will sein O2 Handy orten bzw. generell sein Smartphone orten lassen. Dies war zwar schon länger möglich, war aber mit hohen Kosten verbunden. Heutzutage ist es für jedermann möglich, das Handy zu orten: Möglicherweise auch kostenlos ohne Anmeldung ohne Abo.

Handy kostenlos orten – heutzutage eine weitverbreitete Maßnahme

Seit nicht allzu langer Zeit gibt es die Möglichkeit, eine Telefonnummer zu orten. Doch bevor Missverständnisse aufkommen, sollte direkt erwähnt werden, dass es sich um eine Handyortung handelt, also nur für Mobilfunknummern gilt und nicht für das Festnetz. Die heutzutage dem Durchschnittsbürger zugänglich gemachte Technik funktioniert bei Festnetznummern nicht aufgrund des Mangels an GPS im Festnetz. Dies ist jedoch nicht allzu tragisch, da in der Regel kein Bedarf besteht, den aktuellen Aufenthaltsort eines Festnetztelefons zu erkunden.

Handyortung – dank des GPS-Moduls möglich

Bei Smartphones ist das Hindernis nicht gegeben, sodass jeder in der Lage ist, die Telefonnummer zu orten. Inzwischen gibt es etliche Dienstleistungen, bei denen es möglich ist, lediglich die Mobilfunknummer einzugeben und in wenigen Momenten die Telefonnummer orten zu lassen. Die kostenlose Handyortung funktioniert mittels des GPS, das in praktisch allen Smartphones vorhanden ist. Die Signale der Satelliten sorgen für eine äußerst präzise Angabe der Position des Mobiltelefons, welche die bestimmte Telefonnummer innehat.

Handy orten – wo ist das geliebte Mobiltelefon?

Zuerst verfällt eine Person in einen Schockzustand, sobald sie merkt, dass ihr Mobiltelefon mit all den persönlichen Daten nicht mehr im Besitz ist. Das Mobiltelefon ist ein ständiger Begleiter und eine Zeit ohne das Gerät ist mittlerweile kaum vorstellbar. Dank der – in der heutigen Zeit häufig kostenlosen – Software zur Handyortung wird die Telefonnummer angegeben und in Sekundenschnelle die Position des Mobiltelefons ermittelt. Falls das GPS-Modul nicht intakt ist, besteht ferner die Möglichkeit, das Mobiltelefon durch GSM ausfindig zu machen. Dieses System funktioniert durch die Bestimmung der Telefonnummer mittels Mobilfunknetzwerks. Doch die Ermittlung der Position per GPS ist weitaus präziser. Die Lokalisierung des Handys macht nicht nur Sinn, falls es abhandengekommen ist. Sie dient auch dem Zweck, zu erfahren, wo sich das Kind herumtreibt oder ein hilfloser Senior sich befindet. Dank der Ortungstechnik verringert sich die Sorge um nahestehende Personen, die eventuell schnelle Hilfe benötigen oder völlig orientierungslos sind.

… weiter zur Handyortung